Startseite/Inhalt Island 2011 Island 2012 Island 2013 Island 2015 Lanzarote Korsika über mich

Dagys Reisebilder

Korsika



Korsika
Mai /Juni 2016



Cap Corse
Nord-West




Korsika - Cap Corse - Nord-West-Küste

Morsiglia - Moulin Mattei - Centuri-Port - Golfe de Aliso




Startseite
Cap Corse
Luri

__________

Wanderungen
in der Region Luri

_________

Cap Corse Nord
Meria
Tamarone
Rogliano
Barcaggio

__________

Cap Corse
Morsiglia
Moulin Mattei
Centuri-Port
Strand von Aliso

___________

Cap Corse
Westküste
Pino bis Patrimonio

___________

Cap Corse
Pietracorbara

__________

Erbalunga
__________

Ausflug
Nebbio,
Désert des Agriates
bis zum
Strand von Ostriconi

__________

Westküste

über Corte
nach Tiuccia

__________

Tiuccia
Punta Capigliolo
Plage du Liamone

__________

Vico
Spelunca-Schlucht
Calanche


___________

Piana
Capo Rosso
Strand von Ficajola



***
Gestern schon haben wir uns bei Meria die Straße D35 ausgeguckt, um von der Ostküste zur Westküste zu kommen. Was für eine schöne Strecke - schmal, kurvenreich und einsam schlängelt sie sich durch ein Tal mit verwunschener Waldlandschaft hinauf bis zur Passhöhe. Über Macchia bewachsene Hänge bietet sich ab hier ein fantastischer Blick auf die nördliche Westküste und das tiefblaue Meer.
Foto Cap Corse Westküste
Straße D35
Foto Morsiglia

Morsiglia

Hoch über Centuri-Port gelegen, bietet das hübsche Bergdorf außer der schönen Aussicht mehrere befestigte Wohntürme aus genuesischer Zeit. Wer ein wenig laufen mag, kann über einen Trampelpfad die Ruinen zweier Windmühlen erreichen.
Foto Morsiglia

In Morsiglia stoßen wir wieder auf die Küstenstraße. Centuri lassen wir erst mal links liegen. Wir wollen zum "Col de la Serra". Dorthin, wo wir unseren gestrigen Ausflug beendet haben. Ein kurzer Fußmarsch ab Parkplatz bringt uns zur

Foto Moulin MatteiMoulin Mattei

einer teilrestaurierten
Windmühle


Auch hier grandiose Rundum-Aussichten. Wir sehen das Inselchen "Ile de la Giraglia" wieder, diesmal von oben. Und blicken hinunter auf Centuri-Port.
Aussichtspunkt
Aussichtspunkt
Foto Centuri-Port

Centuri-Port

Der für seine Langusten-Fischerei berühmte malerische Ort ist ein Touristenmagnet. Auch uns zieht der Fischerhafen mit seinen bunten Häusern magisch an.

Beim Schlendern vergessen wir mal wieder die Zeit. Denken nicht dran, dass die Restaurants nur über die Mittagszeit und am Abend öffnen. Aber es gibt genug andere kleine Lokale, die einen Snack anbieten.

Wir parken oberhalb eines kleinen Strandes und bummeln zu Fuß in den Ort.
Foto Centuri-Port
Foto Centuri-Port
Foto Centuri-Port
Foto Centuri-Port
Foto Centuri-Port
Foto Centuri-Port
Foto Centuri-Port
Foto Centuri-Port
Eidechse

Bucht von Aliso

Bevor wir bei Pino wieder in Berge zu unserem Feriendomizil fahren, wollen wir nochmal ans Wasser,
zum Strand von Aliso. Ein grobkörniger Sandstrand. Man merkt, dass noch nicht Saison ist. Viel Treibholz.
Verkohltes Holz und Plastikmüll zeugen von Strandparty. In der Hochsaison soll hier eine Snackbude stehen.
Foto Bucht von Aliso
Foto Bucht von Aliso
Auch wenn man mit dem Auto bis zum Strand fahren kann, parken wir lieber hier und gehen ein Stück zu Fuß.
Foto Bucht von Aliso
Foto Bucht von Aliso

Kurz vor Pino biegend wir dann auf die D180, vorbei an einem Parkplatz, der reichlich Autos aufnehmen kann von Ausflüglern, die zum Tour de Sénèque laufen wollen.

Mausoleum kurz vor Pino zu Beginn der D180
Mausoleum an der D180

Bald darauf sind wir wieder in unserem Dorf und kochen dort unser Süppchen.
Käse und Wurst schmecken auch daheim ganz gut und der Fahrer darf genüsslich ins Weinglas schauen.

Was das Essen angeht, im Laufe unseres Urlaubs werden wir fast alle korsischen Spezialitäten gekostet haben.
weiter


© Dagys-Reisebilder


Startseite/Index Island 2011 Island 2012 Island 2013 Island 2015 Lanzarote Korsika über mich