Startseite/Inhalt Island 2011 Island 2012 Island 2013 Island 2015 Lanzarote Korsika über mich

Dagys Reisebilder

Korsika



Korsika
Mai /Juni 2016


Über die N193

Corte
bis Tiuccia



Korsika - Es geht an die Westküste

über Corte nach Tiuccia




Startseite
Cap Corse
Luri

__________

Wanderungen
in der Region Luri

_________

Cap Corse Nord
Meria
Tamarone
Rogliano
Barcaggio

__________

Cap Corse
Morsiglia
Moulin Mattei
Centuri-Port
Strand von Aliso

___________

Cap Corse
Westküste
Pino bis Patrimonio

___________

Cap Corse
Pietracorbara

__________

Erbalunga
__________

Ausflug
Nebbio,
Désert des Agriates
bis zum
Strand von Ostriconi

__________


Westküste

über Corte
nach Tiuccia

__________

Tiuccia
Punta Capigliolo
Plage du Liamone

__________

Vico
Spelunca-Schlucht
Calanche


___________

Piana
Capo Rosso
Strand von Ficajola



***
Revierwechsel:
In der letzten Ferienwoche möchten wir noch ein anderes Gebiet von Korsika erkunden.
Bei der Planung hatten wir schon die Qual der Wahl. Suchten dann der Einfachheit halber nach einem Ferienhaus ungefähr Mitte der Westküste und haben dann zufällig etwa die Mitte getroffen. In Tiuccia haben wir ein schönes großes, komfortables Haus mit unverbautem Blick auf die Bucht gemietet.

Obwohl wir auch den Südwesten entdecken wollten, bewegen wir uns hauptsächlich gen Norden.
Eine Woche ist nicht viel, wenn man auch mal nur am Strand liegen oder einfach nur relaxen will.

Aber erst einmal müssen wir dort ankommen. Wir fahren auf der N193 (T20) über Corte Richtung Ajaccio. Ich fasse hier einfach mal die erblickten Naturschönheiten und Sehenswürdigkeiten von Hin- und Rückfahrt zusammen.

Da die Nationalstraße N193 (T20) entlang des Flusses "Golo" verläuft, bieten sich immer wieder Möglichkeiten für eine Pause, einen Fotostopp oder, wenn man mag, ein Bad.
Foto Fluss Golo
Foto Fluss Golo
Foto Fluss Golo Gumpe
Ich weiß nicht mehr, wo das genau war. Möglicherweise Ponte Vecchio. Gleich vor bzw. hinter einer Brücke fahren auf eine schmales Sträßchen, um einen Blick auf ein Viadukt der Eisenbahn "Chemins de fer de la Corse" zu werfen und einen kleinen Sparziergang zu machen. Das heiß T. fährt mich ein Stück die schmale Straße hoch und ich laufe hinunter. Beim parkenden Auto geht noch ein Weg ab. Dort, oberhalb des Viaduktes treffen wir uns wieder.
Foto Landschaft bei Ponte Vecchio
Foto Landschaft bei Ponte Vecchio
Foto Landschaft bei Ponte Vecchio
Viadukt
Foto Landschaft bei Ponte Vecchio
Foto bei Ponte Vecchio Foto Landschaft bei Ponte Vecchio
Foto Landschaft bei Ponte Vecchio

Corte

Wir haben Glück und finden gleich an der Durchgangsstraße, also mitten im Geschehen, einen Parkplatz. Bevor die Restaurants wieder schließen, muss schnell noch der Magen zu seinem Recht kommen. Dann geht es auf zu einem Rundgang durch die hübsche Altstadt, deren Häuser sich an einem Felsen hochziehen. Über allem thront die Zitadelle wie ein Adlerhorst auf dem steilen Berg.
Foto Corte
Wir beginnen unseren Rundgang in Corte an der "Rampe Ste Croix"
Foto Corte
Foto Corte
Puh, oben angekommen.
Foto Corte Foto Corte
Foto Corte
Foto Corte Foto Corte
Foto Corte Foto Corte
Foto Corte
Foto Corte
Foto Corte Foto Corte
Foto Corte
Foto Corte
Wir verabschieden uns von Corte, nicht ohne vorher auf die vielen Wandermöglich-keiten und Fluss-Badestellen in der Region hinzuweisen. In der Restonica, im Vecchio, im Tavignano und Agnone.

Leider haben wir keine Zeit mehr, auch nur eine der Möglichketen anzusteuern.
Foto Corte
Der weitere Verlauf der Nationalstraße vergönnt immer wieder eindrucksvolle Aussicht auf die umliegenden 2000 m hohen Gipfel. Die schönsten Blicke erhalten wir während der Fahrt. Wegen der vielen Kehren hat die Beifahrerin wieder mehr davon als der Fahrer. Fotos direkt aus dem fahrenden Auto sind schier unmöglich.
Foto Landschaft
Unser nächster Halt bei Bocognano.
Foto Blick auf Berglandschaft bei Bocognano
Foto Cascade du Volle de la Mariée
Schild
Wir nehmen uns nun doch noch die Zeit für einen kleinen Abstecher über die D27, die bei Bocognano abzweigt, zur
"Cascade du Volle de la Mariée"

(Brautschleier-Wasserfall).
Um nicht in einen Stau bei Ajaccio zu geraten, der Hauptstadt Korsikas, biegen wir auf die D161 Richtung Afa. Die Zeit wird knapp. Irgendwann erreichen wir die D81 und den Ort Tiuccia, rechtzeitig für die Verabredung mit dem Vermieter.
Foto Blick auf Tiuccia
weiter


© Dagys-Reisebilder



Startseite/Index Island 2011 Island 2012 Island 2013 Island 2015 Lanzarote Korsika über mich