Startseite/Index Island 2011 Island 2012 Island 2013 Island 2015 Lanzarote Korsika über mich

Dagys Reisebilder

I s l a n d



Island
Juni 2011


1.Tag

Ost-Island

Seyðisfjördur
bis
Breiðdalsvik


1. Tag

Egilsstaðir - Reyðarfjöður - Faskruðsfjöður - Stöðvarfjöður - Breiðdalur-Tal




Gleich an der Straße nach Egilsstaðir, der Gufufoss, der erste von vielen schönen großen und kleinen Wasserfällen. Dann liegt der Pass hinauf nach Egilsstaðir in dichtem Nebel, bis sich das Tal und die Stadt vor unseren Augen präsentieren. Erst einmal werden die Schlüsselcodes für die Sommerhäuser und das Wäschepaket abgeholt, dann muss getankt und eingekauft werden. Zusätzlich zu einem Surfstick fürs Internet muss ich auch mein Handy mit einer neuen Karte bestücken, da ich meine Pin auf der Fähre irgendwie vergeigt habe. Beides wäre nicht notwendig gewesen, finden wohl auch die Technik-Trolle, die immer wieder ihren Schabernack mit mir treiben werden.

Die Wetter-Elfen hingegen heißen uns in ihrem Land willkommen, in dem sie auch bei schlechterem Wetter bei den Sehenswürdigkeiten die Nebel lichten und die Schleusen schließen und uns die atemberaubende Natur Islands offenbaren.
Gufufoss
Karten/Routen


Ost-Island


Island Startseite
__________

1. Tag
Seyðisfjördur
bis Breiddalsvik

__________

2. Tag
Öxipass
Berufjörður
und mehr

_________

3. Tag
Ein ruhiger Tag

_________

Süd-Island

4. Tag
Lónsvik
Lónsöræfi


Jökulsárlón
Breiðálón

_________

5. Tag
Skaftafell
Kirkjubæjarklaustur
Vík í Mýrdal
Fjaðrárgljúfur
Skógavoss
Seljalandsvoss

__________

6. Tag
Háifoss
Brúarhlöð
Gullfoss
Geysir

_________

7. Tag
Landmannalaugar

_________

8. Tag
Go to West
Þingvellir
Hraunfossar
Barnafoss

_________

West-Island

9. Tag
Snæfellsnes

__________

10. Tag
Reykjavik

__________

11. Tag
Weiter nach Norden
Grábrók-Krater
Borgarvirki
Víðimýri
Glaumbær
Akureyri

__________

Nord-Island

12. Tag
Regentag

_________

13. Tag
Goðafoss
Mývatn
Dimmuborgir
Námafjall
Dettifoss
Húsavik

__________

14. Tag
Reykjahlíð
Maar Viti
zurück nach
Seyðisfjörður

__________

15. Tag
Abreise
Impressionen

__________

Infos
Links

__________
Gufufoss

Um unser Ziel, das Sommerhaus Nähe Breiðdalsvik, zu erreichen nehmen wir die Straßen 92 und 96, denn wir möchten auch die nordöstlich von unserem Ziel gelegenen Fjorde umrunden. Entgegen der Ringstraße ist die gesamte Strecke asphaltiert.
Ostfjorde
Ostfjorde
Ostfjorde
Ostfjorde
Ostfjorde
Islandpferde
Ostfjorde
unterwegs am Fjord

Kurz vor Breiðdalsvik stoßen wir auf die Ringstraße, der wir noch ein Stück folgen, bevor wir abbiegen auf die 962 Richtung Norðurdalur zu dem Ferienhaus.

Das mittlere von drei Sommerhäuschen ist unseres für die nächsten zwei Tage und drei Nächte. Das Haus ist gemütlich und gut ausgestattet. Wichtig für uns ist die Terrasse und der Ausblick auf die herrliche Landschaft. In den Sommerhäusern werden wir uns ja nur Abends und Nachts aufhalten. Dunkel wird es ja nicht, während des kurzen isländischen Sommer. Da zwitschern die Vögel noch nach Mitternacht, was das Zeug hält.

Wir fühlen uns aufs herzlichste Willkommen, als ein Goldregenpfeifer uns den Weg weist.
Wegweiser
Ferienhaus

Nachdem unser Kram im Haus verstaut ist (wir haben uns bewusst für Reisetaschen entschieden, so können die Klamotten schön sortiert bleiben wo sie sind). Die Lebensmittel bleiben in der Kiste und das Zeug für unterwegs im Auto.

Nach einer ordentlichen Stärkung, unternehmen wir unseren ersten Spaziergang in der Umgebung. Unweit von Haus erreichen wir über eine Stiege einen kleinen Wasserfall.

Zwei Schafe beobachten unser Tun
Schafe
Weg zum Wasserfall
Wasserfall
Ein Trampelweg führt von Haus zum Fluss Nordurdalsa, in dem sich neben der bekannteren Breiðdalsa Forellen und Lachse angeln lassen.
Breiðdalsa
Breiðdalsa
Breiðdalsa
Breiðdalsa
Ferienhaus
Dick eingemummelt beschließen wir den ersten Tag in den Ostfjorden von Island auf der Terrasse bei einem heißen Kaffee mit Schuss.

Weiter


© Dagys-Reisebilder

Startseite/Index Island 2011 Island 2012 Island 2013 Island 2015 Lanzarote Korsika über mich