Startseite/Index Island 2011 Island 2012 Island 2013 Island 2015 Lanzarote Korsika über mich
Dagys Reisebilder

       Island


Island
Juni 2012

9. Tag

Mešalfellsvatn


 




1. Tag
Akureyi
Svalbaršseyri
Laufįs
Grenivik
F899

__________

2. Tag
Husavik
bis
Öxnafjöršur

__________

3. Tag
Aldeyarfoss
___________

4. Tag
Hochlandtour
Askja
Heršubreiš

___________

5. Tag
Leirhnjśkur
Mżvatn

__________

6. Tag
Jökulsįrgljśfur
Hljóšaklettar
Raušhólar
Hólmatungur
Dettifoss

___________

8. Tag
Vatnsnes

Weiterfahrt
in den Süden
durchs Hochland Arnarvatnsheiši Kaldidalur
__________

9. Tag
Mešalfellsvatn

__________

10. Tag
Žingvallavatn
Hveragerši
Reykjadalur
Keriš-Krater
Bśrfell

__________

11. Tag
Brśarfoss
Žingvellir

__________

12. Tag
Reykjanesskagi

Raušhólar
Kleifarvatn
Krżsuvķk Seltśn
Gunnuhver
Reykjanesviti

__________

Infos und Links


-----

9. Tag
Mešalfellsvatn



Der gestrige Tag war wirklich anstrengend. Schließlich waren wir 15 Stunden on tour. Das sitzt uns immer noch in den Knochen. Keiner von uns kann sich aufraffen. Alle geplanten Ausflüge sind Ganztagestouren. Das eine davon buchstäblich in Himmelsfluten zum Teil begraben wird, können wir heute ja noch nicht ahnen.

Ich nehme dies einfach mal als Anlass, das Ferienhaus und die nähere Umgebung vorzustellen.

Das Ferienhaus "Gunnuhśs" ist ideal. Sowohl von der Ausstattung als auch von der Lage an diesem See. Es befindet sich an der 461 in der Gemeinde Kjós. Der Mešalfellsvatn ist umgeben von Bergen. Darunter der Mešalfell, der dem See seinen Namen gibt. Von der Terrasse aus schauen wir auf Skįlatindur und bis zur Esja. Mit nur wenigen Schritten hat man das Ufer des Sees erreicht. Es steht sehr windgeschützt und man kann es draußen gut aushalten und sich über eine Enten-Armada freuen, die vorüberzieht. Es gibt ein wenig Streit über die Formation, und darüber wer die Kompanie anführt. Aber dann ziehen die sieben Familien wie eine Perlenschnur weiter. Nach einer Stunde kommen sie von ihrem Ausflug zurück. Eine Erklärung für der abgeknickten Wildblumenstängel überall erhalte ich auch. Es ist ein kleiner Vogel, der im Flug den Stängel nach unten biegt und sich dann am Boden genüsslich über die Pusteblumensamen hermacht. Auf diese Weise erlegt er eine Blume nach der anderen.


Gefunden haben wir das Haus bei Bild 1
Viator

für uns gebucht hat es
Katla-Travel

Bild 2


Mešalfellsvatn
Mešalfellsvatn Bild 5
Bild 8
Bild 9
Bild 10
Islandpferde und Fohlen

Landschaft an der 48
Bild 7
Einer der Wasserfälle an der Laxį ķ Kjós. Sie soll einer der ertragsreichsten Lachsflüsse Islands sein und hat zahlreiche Angelplätze. Der 20 km lange Fluss entspringt beim Stķflisdalsvatn und mündet im Hvalfjöršur.
Bild 12
Bild 13

Hvalfjöršur
Bild 14
Bild FH
Am Abend erinnern wir uns an das Kaffi "Kjós" und kehren dort ein. Es hat einen Hund, der einen freudig begrüßt. Außer uns bevölkern noch ein paar Biker die Terrasse. Ich esse das beste Sandwich meines Lebens. Außerdem kann man sich in einem kleinen Laden mit dem Nötigsten eindecken. Da kann ja nichts mehr schiefgehen.



weiter>


© Dagys-Reisebilder


Startseite/Index Island 2011 Island 2012 Island 2013 Island 2015 Lanzarote Korsika über mich